Nr. 4&5/2022

Nr. 4&5/2022: Sucht- und Genussmittel Alkohol

Sucht- und Genussmittel Alkohol

Der Konsum von Alkohol ist in vielen Kulturen gesellschaftlich fest verankert. Oder können Sie sich einen Grossanlass wie ein eidgenössisches Schwingfest, eine Hochzeit oder auch die eigene Geburtstags­feier ohne Alkoholausschank vorstellen? Alkohol hat sich als Genussmittel mit langer Tradition in das Alltagsleben vieler Menschen integriert. Trotzdem oder gerade deshalb müssen die negativen Auswirkungen thematisiert werden. Die aktuelle Doppelnummer wirft einen möglichst vorurteilsfreien Blick auf die verschiedenen Aspekte des «Phänomens» Alkohol. Sie finden im Heft vielseitige Beiträge, die sich u. a. mit der Alkoholpolitik, mit Präventionskampagnen und dem Passiv­trinken aus­einander­setzen. Geschichtliche Anekdoten und gesell­schaftliche Trends sind weitere Themen.

zum Inhalt

Der Artikel Alkohol in Sozialen Medien: zwischen Glorifizierung und Prävention von Nicola Döring steht online zur Verfügung.

Nächste Ausgaben:
6/2022: Digitalisierung, Diversität, Nachtleben
1/2023: Stigmatisierung & Diskriminierung
2/2023: Behinderung und Sucht